top of page

Sa., 03. Aug.

|

Wien

Michael Jäger Sommerkonzert

Ein Urgestein des Tivolis - der Mann der 1000 Stimmen!

Michael Jäger Sommerkonzert
Michael Jäger Sommerkonzert

Zeit & Ort

03. Aug. 2024, 19:00 – 22:00

Wien, Laaer Wald 30C, 1100 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Michael Jäger lädt wieder zu einen Sommerkonzert!

Eintritt Frei!

Im Jahr 2009 entwickelte ich meine Show "Michael Jäger - der Mann der 1000 Stimmen". In dieser Show huldige und ehre ich verschiedenste Sänger und Gruppen wie z.B.: Queen Joe Cocker, CCR, Elvis Presley, AC/DC, Karel Gott, Simon & Garfunkel, Roy Orbison, Tom Jones, Ray Charles und noch viel andere (auch Austropop ist ein fixer Bestandteil meiner Konzerte). Dies kombiniere ich mit einer kräftigen Portion Humor und Selbstironie. Wie ich auf die Idee für diese Show gekommen bin erklären vielleicht folgende Zeilen: Bereits im Alter von vier Jahren entdeckte ich mein Talent als Entertainer, in dem ich die Freunde meiner Eltern und unsere Verwandten mit Parodien diverser Sänger entzückte (ok ok ich weiß, aber was solls damals fand ich Roland Kaiser einfach cool). Es hat mir immer schon gefallen für meine Darbietungen Applaus zu kassieren. 1994 stand ich gemeinsam mit der Band „Die Höhlis“ das erste Mal auf der Bühne. In dieser Zeit habe ich viel gelernt und experimentiert. Im Großen und Ganzen war es echt eine tolle und vor allem eine lustige Zeit. Im Jahr 2000 wurden die Musiker der Gruppe "The Rogues" auf mich aufmerksam und sie haben mich in ihrer Band als neuen Leadsänger aufgenommen. Hier lernte ich meinen musikalischen Horizont zu erweitern (mit viel Blut und Schweiß). Erst hier konnte ich meine komödiantische Ader so richtig ausleben, dadurch wurde meine Bühnenshow immer ausgeflippter. Auch hier wieder mit einer Menge Spaß und toller neuer Freunde. Ende 2004 gründete ich mit fünf wunderbaren Musikern die Band "The Noiz Doctors". Hier wurden meine Imitationen immer umfangreicher und fixer Bestandteil der Konzerte. 2006 lernte ich die talentierte Sängerin Nicole Ekelhart kennen. Gemeinsam entwickelten wir "Crazy little things" die verrückte Musikshow. Hierbei betrat ich wieder Neuland. Ich versuchte mich als Drehbuchschreiber und lernte wie ich in verschiedenste Rollen schlüpfen konnte. In all diesen Gruppen konnte ich meine Talente einbringen,  meine Stimme zu verstellen, und schlussendlich ist daraus meine eigene Show entstanden. Ich hoffe, ihr fandet den kleinen Blick in meine musikalische Vergangenheit unterhaltsam und, dass wir uns mal auf einem meiner Konzerte wieder sehen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page